Politik

Wir zeichnen Ratschlag Kinderarmut mit!

Im gemeinsamen Appell "Haltung zeigen gegenüber Kindern, Jugendlichen und Familien: Menschen in Armutslagen vorurteilsfrei begegnen!" ruft das Bündnis Ratschlag Kinderarmut erneut die Politik auf, endlich zu handeln. Die mitzeichnenden Einrichtungen und Einzelpersonen, zu denen auch die LVG & AFS Nds. HB e. V. und die Präventionsketten Niedersachsen gehören, appellieren: 

  • Die Ursachen von Armut müssen vorurteilsfrei in den Blick genommen werden, um Kinderarmut nachhaltig zu bekämpfen!Dafür müssen stigmatisierenden Denkweisen, falschen Armutsbilder und irreführenden Informationen ausgeräumt werden, die dringend notwendige politische Reformen und Lösungen verhindern.
  • Armut ist kein individuelles Versagen, sondern ein strukturelles Problem! Das heißt statistisch betrachtet, dass trotz größter eigener Bemühungen fünf Generationen aus eigener Kraft nicht den Aufstieg in die Mitte der Gesellschaft schaffen.
  • Von Armut betroffene Kinder, Jugendliche und ihre Familien brauchen Solidarität, Wertschätzung, Unterstützung und Chancengerechtigkeit.Sie brauchen eine echte Kindergrundsicherung, die ihnen Hand in Hand mit einer gut ausgebauten und verlässlich finanzierten Infrastruktur faire Teilhabechancen und allen ein gutes Aufwachsen ermöglicht.

Damit steht fest: Armut und ihre Folgen müssen auf allen Ebenen bekämpft werden. Präventionsketten als Ansatz der strukturellen Armutsprävention bieten für die kommunale Ebene strategisch-konzeptionelle Lösungen, um insbesondere die Teilhabechancen armer Kinder zu erhöhen.

Der gesamte Appell im Wortlaut steht hier zum Download bereit.

Appell Ratschlag Kinderarmut "Haltung zeigen gegenüber Kindern, Jugendlichen und Familien in Armut", Juni 2023

Pressemeldung vom 16.06.2023 zum Ratschlag Kinderarmut 2023

Nach oben

Termine aktuell

Neu veröffentlichtes Positionspapier erschienen!

Neuer Leitbegriff veröffentlicht.

Diese und andere Fragen wurden auf der Fachkonferenz des Nationalen Aktionsplans „Neue Chancen für Kinder in Deutschland“ mit unserer Beteiligung...

Armutsprävention für Kinder ist ein wichtiges kommunales Thema für fast alle Bereiche der Verwaltung sowie für die Fachkräfte vor Ort. Im...

Am Freitag, 13. Oktober 2023 wurde im Rahmen eines Fachtags mit 100 Teilnehmenden ein Grundstein für den Bildung- und Entwicklungsplan gelegt, der zum...

Voller Stolz gucken die meisten Kita-Kinder auf die bevorstehende Grundschulzeit. Doch vielen Eltern bereitet dieser Übergang mitunter Kopfzerbrechen:...

Mit dem Bericht 2023 erscheint der Statistikteil der vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung...

Das Bündnis Ratschlag Kinderarmut fordert, endlich mit den verzerrten und stigmatisierenden Armutsbildern aufzuräumen, die wirksame und notwendige...

Zahlen des Landesamts für Statistik Niedersachsen (LSN) zur Armutsgefährdung in Niedersachsen für das Jahr 2022 zeigen Stagnation.

Das Bündnis hat Antworten auf die häufigsten Mythen und Vorurteilen zur Kindergrundsicherung und Armutsbetroffenheit zusammengestellt.