Fortbildungen

Online-Seminar: Wie kann armutssensibles Handeln in der Verwaltung gelingen?

 

Am 9.12. lädt das berliner Projekt "MitWirkung" zur Diskussionsveranstaltung mit Janna Fabian, Präventionsketten-Koordinatorin aus dem Landkreis Osnabrück, ein.

(Kinder-)Armut ist eine der größten kommunalen Herausforderungen. Armut bedeutet nicht nur, weniger Geld zu haben – Armut, gerade in ihrer Verfestigung über Jahre, wirkt auf vielfältige Weise auf Kinder und verhindert ihren gleichberechtigten Zugang zu Bildung, Gesundheit, kultureller und sozialer Teilhabe, stigmatisiert und grenzt aus.

Der Landkreis Osnabrück widmet sich aktiv diesem Thema. Neben einem Leitbild gegen Kinderarmut soll eine Checkliste dabei helfen, Projekte und Angebote armutssensibel zu gestalten. Im Mittelpunkt steht die Frage „Was kann ich im Arbeitsalltag tun, damit von Armut betroffene Kinder und ihre Eltern am gesellschaftlichen Leben besser teilhaben können?“. Mit Hilfe der Checkliste können Verwaltungsmitarbeitende und Fachkräfte verschiedener Bereiche ihre Arbeit für und mit armen Familien überprüfen und ihren Blick und ihr Handeln kritisch hinterfragen. Dabei geht es vor allem darum, die Teilhabe armer Familien in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens sicherzustellen.

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen der digitalen Veranstaltungsreihe „Räume öffnen – Let’s talk change“ zum Thema Veränderungsprozesse in der öffentlichen Verwaltung

Eckdaten:

9. Dezember 2021
15:00-16:30 Uhr
Via Zoom

Weitere Informationen auf der Website des Projektes "Mitwirkung"

Nach oben

Termine aktuell

Verhandlungsgeschick, Moderationskompetenz, Erkenntnisse über kommunale Entscheidungsprozesse: Mit dem Planspiel Präventionsketten on Tour bringen wir...

Anlässlich des des Kinderrechtetages lädt der Landkreis Peine am 19.12. zum Online-Workshop zum Thema Partizipation am Übergang von der Kita in die...

Am 5.12.2022 berichten die ersten 4 Peiner Kitas Neuinteressierten von ihren ersten Erfahrungen mit dem Eingewöhnungsmodell.

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut...

Am 4.11. haben SPD und GRÜNE in Niedersachen den Koalitionsvertrag „Sicher in Zeiten des Wandels – Niedersachsen zukunftsfest und solidarisch...

Neben dem Statsitikteil fokussiert der diesjährige Anlagenbericht der Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen das Thema...

Wir fordern von der zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen ein Landesprogramm, dass den Auf- und Ausbau von Präventionsketten und...

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Leider müssen wir unser Planspiel am 28.09.2022 absagen. Über neue Termine und das weitere Vorgehen halten wir Sie auf dem Laufenden.