Dr. Antje Richter-Kornweitz erhält Carola-Gold-Preis

Für ihr langjähriges und herausragendes Engagement zur Förderung gesundheitlicher Chancengleichheit und Bekämpfung von (Kinder-)Armutsfolgen im kommunalen Rahmen wurde Dr. Antje Richter-Kornweitz am 20.09.2022 mit dem 10. Carola-Gold-Preis ausgezeichnet.

Seit 2001 setzt sich Dr. Antje Richter-Kornweitz als Fachreferentin in der LVG & AFS für Aktivitäten im Handlungsfeld „Soziale Lage und Gesundheit“ ein. Sie bringt zudem Expertise aus Ihrer vorherigen Tätigkeit in Armutsforschung sowie psychosoziale Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und Familien mit. Seit 2016 leitet sie das erfolgreiche Programm "Präventionsketten Niedersachsen: Gesund aufwachsen für alle Kinder!" zum Aus- und Aufbau von integrierten kommunalen Strategien der Gesundheitsförderung und Prävention.

Der Carola Gold-Preis für gesundheitliche Chancengleichheit wird von Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. und den Mitgliedern des Kooperationsverbundes Gesundheitliche Chancengleichheit im Rahmen des Kongresses Armut und Gesundheit verliehen.

 

Nach oben

Termine aktuell

Verhandlungsgeschick, Moderationskompetenz, Erkenntnisse über kommunale Entscheidungsprozesse: Mit dem Planspiel Präventionsketten on Tour bringen wir...

Anlässlich des des Kinderrechtetages lädt der Landkreis Peine am 19.12. zum Online-Workshop zum Thema Partizipation am Übergang von der Kita in die...

Am 5.12.2022 berichten die ersten 4 Peiner Kitas Neuinteressierten von ihren ersten Erfahrungen mit dem Eingewöhnungsmodell.

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut...

Am 4.11. haben SPD und GRÜNE in Niedersachen den Koalitionsvertrag „Sicher in Zeiten des Wandels – Niedersachsen zukunftsfest und solidarisch...

Neben dem Statsitikteil fokussiert der diesjährige Anlagenbericht der Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen das Thema...

Wir fordern von der zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen ein Landesprogramm, dass den Auf- und Ausbau von Präventionsketten und...

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Leider müssen wir unser Planspiel am 28.09.2022 absagen. Über neue Termine und das weitere Vorgehen halten wir Sie auf dem Laufenden.