Medien

Broschüre "Hilfen zur Erziehung: Beraten - Begleiten - Betreuen"

Die Broschüre „Hilfen zur Erziehung: Beraten – Begleiten – Betreuen“ des Evangelischen Erziehungsverbandes (EREV) liegt in der fünften überarbeiteten Auflage in deutscher und türkischer sowie erstmals in arabischer Sprache vor.

Sie informiert Eltern und junge Menschen auf 42 Seiten mit einfachen Texten und Bildern über die Angebotspalette der Erziehungshilfe. Mit dieser Broschüre verfolgt der EREV das Ziel, jungen Menschen und ihren Eltern Ängste vor Institutionen der Jugendhilfe zu nehmen und sie zu ermutigen, sich bei Problemen Hilfe zu holen. Daneben werden Familien darin gestärkt, bei der Ausgestaltung von Hilfen eine aktive Rolle zu übernehmen, Schuldgefühle zu überwinden und ihr Wunsch- und Wahlrecht sowie andere Rechte in Anspruch zu nehmen

Die Broschüre kann zum Preis von einem Euro zuzüglich Versandkosten unter www.erev.de bestellt werden.

Nach oben

Termine aktuell

Verhandlungsgeschick, Moderationskompetenz, Erkenntnisse über kommunale Entscheidungsprozesse: Mit dem Planspiel Präventionsketten on Tour bringen wir...

Anlässlich des des Kinderrechtetages lädt der Landkreis Peine am 19.12. zum Online-Workshop zum Thema Partizipation am Übergang von der Kita in die...

Am 5.12.2022 berichten die ersten 4 Peiner Kitas Neuinteressierten von ihren ersten Erfahrungen mit dem Eingewöhnungsmodell.

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut...

Am 4.11. haben SPD und GRÜNE in Niedersachen den Koalitionsvertrag „Sicher in Zeiten des Wandels – Niedersachsen zukunftsfest und solidarisch...

Neben dem Statsitikteil fokussiert der diesjährige Anlagenbericht der Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen das Thema...

Wir fordern von der zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen ein Landesprogramm, dass den Auf- und Ausbau von Präventionsketten und...

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Leider müssen wir unser Planspiel am 28.09.2022 absagen. Über neue Termine und das weitere Vorgehen halten wir Sie auf dem Laufenden.