Peine (Landkreis)

Vom Programm zur Strategie: Digitaler Fachworkshop mit Studierenden

Auf Einladung von Sozialdezernentin Prof. Dr. Andrea Friedrich fand am 1. Juni 2021 ein virtueller Fachworkshop im Format „Theorie trifft Praxis“ im Landkreis Peine statt. Der dreistündige Workshop brachte die Studierenden der IU Internationale Hochschule (früher iubh) im Studiengang „Soziale Arbeit“ im Landkreis Peine mit den Fachvertretenden des Jugendamtes zum Thema Prävention zusammen.

Die beiden Präventionskettenkoordinatorinnen Elisa Behrens und Britta Herzberg berichtet von strukturellen und inhaltlichen Schritten aus der Praxis. Sie stellten den ausgewählten Sozialraum sowie die Projektpartner*innen vor. Zu ihnen gehören neben der Stadt Peine auch eine Kita und eine Grundschule.

Anke Bode, Altenhilfeplanerin, ergänzte Kernideen aus dem Präventionskettenprogramm auf die ganze Lebensspanne erweitert. Ihr Programm spannt Präventionsnetze für ältere Menschen auf und lenkt den Blick auf Übergänge, die hilfreiche Angebote für Seniorinnen und Senioren erlauben.

In kleinen Gruppen tauschten die Teilnehmenden die Kernideen im Theorie-Praxis-Vergleich aus. Das abschließende Resümee fiel positiv aus: „Ich gehe jetzt inspiriert wieder in meine Einrichtung zurück und werde schauen, welche Anregungen sich in der Praxis umsetzen lassen“, so eine Studierende.

(Text: in Anlehnung an Fabian Laaß)

Zur Pressemitteilung des Landkreises Peine vom 08.06.2021

Nach oben

Termine aktuell

Am 6. Juli 2022 lädt das Pogramm Präventionsketten Niedersachsachsen zum bundesweiten Austausch zur Frage "Was brauchen Kommunen wirklich?" nach...

Am 17.06. findet im Landkreis Heidekreis ein Fachtag der Frühen Hilfen und der Präventionskette statt

Die erfolgreiche Fortbildungsreihe geht in die zweite Runde. Thema des Modul VI am 9.6.2022 ist die Umsetzung von Armutssensibilität auf...

Zahlreiche Akteur*innen der Stadt Barsinghausen haben für Erziehungsberechtigte und Eltern eine Unterstützungshilfe für diese herausfordernde...

Die Stadt Garbsen präsentiert in einem neuen Gesagt-Getan-Papier ein weiteres Highlight ihrer Arbeit: Die Checkliste für armutssensibles Handeln in...

Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG hat eine Stellungnahme zur Umsetzung der geplanten Kindergrundsicherung veröffentlicht.

In dieser Woche stellte sich der Landkreis Peine mit seiner Präventionskette vor. Seit 2020 ist Peine im Programm Präventionsketten Niedersachsen...

Krisenbewältigung geht vor, oder? - Dr. Antje Richter-Kornweitz und Gerda Holz haben in der Sozial Extra einen impulsgebenden Artikel zu einem...

Die Broschüre des Evangelischen Erziehungsverbandes liegt in deutsch, türkisch und arabisch vor. Sie informiert Eltern und junge Menschen.