Termin aktuell

Veranstaltungstipp: Partizipation als Haltungsfrage

Am 09.07.2021 bietet die LVG & AFS Nds. e. V. eine digitale Lernwerkstatt zum Thema, wie Partizipation beispielhaft gelebt und umgesetzt werden kann, an.

Partizipation ist ein zentrales Qualitätsmerkmal der Gesundheitsförderung und Prävention und trägt maßgeblich zum Gelingen und zur Akzeptanz von Projekten und Maßnahmen in Kommunen und anderen Lebenswelten bei. Partizipation ist ein Prozess, der Menschen Beteiligungsmöglichkeiten in allen Fragen der Lebensgestaltung und allen Phasen der Gesundheitsförderung schafft. Voraussetzung hierfür ist eine entsprechende Haltung, die von allen Beteiligten gelebt und getragen werden muss.

Was heißt es partizipativ zu arbeiten? Welche Chancen und Herausforderungen gehen mit partizipativen Arbeitsweisen einher? Und was sind Voraussetzungen für eine gelingende partizipative Arbeitsweise?

Diese grundlegenden Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Lernwerkstatt. Wie Partizipation beispielhaft gelebt und umgesetzt werden kann, zeigt das Praxisbeispiel "Eltern fragen Eltern" (ElfE).

Wichtiger Hinweis: Auf konkrete partizipative Methoden wird erst in Folgeterminen, voraussichtlich im Herbst/Winter 2021, eingegangen. Die Inhalte der Folgetermine werden zum Abschluss des Workshops vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an kommunale Multiplikator*innen sowie Fachkräfte aus den Lebenswelten Kita, Schule, Kommune etc. aus Niedersachsen. Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2021. Aufgrund begrenzter Plätze sind pro Institution maximal zwei Anmeldungen möglich.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung sowie Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier: www.gesundheit-nds.de/index.php/veranstaltungen/1696-partizipation-als-handlungsfrage

 

Nach oben

Termine aktuell

Das 3. Modul startet am 06.07.2021 mit dem Fokus auf armutssensibler Haltung gegenüber Familien und Gute Praxis im kommunalen Handeln gegen Armut im...

Am 14. Juni 2021 haben die EU-Mitgliedstaaten die Einführung einer „Europäische Garantie für Kinder“ (Child Guarantee) zur Bekämpfung von Kinderarmut...

Die Stadt Oldenburg wird seit 2018 von uns begleitet. Seit 2013 arbeitet die Stadt an Teilhabe-Strukturen für alle Kinder!

Daniela Behrens, nds. Sozial- und Gesundheitsministerin, übernimmt das Amt der Schrirmfrau für unser Programm.

Ohne Moos nix los: Von Juni bis Dezember 2021 bietet die Stadt Barsinghausen verschiedene Workshops an.

Am 09.07.2021 bietet die LVG & AFS Nds. e. V. eine digitale Lernwerkstatt zum Thema, wie Partizipation beispielhaft gelebt und umgesetzt werden kann,...