Medien

Präventionsketten Niedersachsen in der Zeitschrift Jugendsozialarbeit „dreizehn“

Die Präventionsketten sind mit gleich zwei Artikeln in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „dreizehn“ vertreten. Inhalte der der jüngsten Ausgabe „Aufholen in die Zukunft!“, sind im Schwerpunkt die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Der erste Artikel aus der Feder der Landeskoordinierungsstelle Präventionsketten Niedersachsen wurde von Dr. Antje Richter-Kornweitz und Stephanie Schluck verfasst und analysiert die Teilhabesituation von Kindern und Jugendlichen. Dabei kommen die Autorinnen zu dem Schluss, dass sich bestehende soziale Ungleichheiten weiter verstärkt haben und fordern die Politik auf zu handeln.

Im Zweiten Artikel aus Niedersachsen liefern Wiebke Humrich, Kerstin Petras und Dr. Antje Richter-Kornweitz einen Erfahrungsbericht aus fünf Jahren Programmarbeit „Präventionsketten Niedersachsen: Gesund aufwachsen für alle Kinder!“. Schwerpunkt des Artikels liegt auf der Implementation des wirkungsorientierten Arbeitens im Bereich der Präventionsketten, welches im Text durch Good Practice-Erfahrungen untermauert wird.

Die Ausgabe ist als pdf kostenfrei auf der Website der Zeitschrift herunterladbar.

Jetzt herunterladen

Nach oben

Termine aktuell

Das Bundesfamilienministerium hat jetzt die Eckpunkte veröffentlicht, wie die Grundsicherung konkret aussehen soll.

Der Sprachkompass enthält verständliche Informationen zu den Phasen der Sprachentwicklung, zu Angeboten sowie Beratungsstellen für Eltern.

In zwei Artikeln thematisieren wir zum einen die Teilhabesitution von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie und zum anderen Erkenntnisse aus 5...

Verhandlungsgeschick, Moderationskompetenz, Erkenntnisse über kommunale Entscheidungsprozesse: Mit dem Planspiel Präventionsketten on Tour bringen wir...

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut...

Am 4.11. haben SPD und GRÜNE in Niedersachen den Koalitionsvertrag „Sicher in Zeiten des Wandels – Niedersachsen zukunftsfest und solidarisch...

Neben dem Statsitikteil fokussiert der diesjährige Anlagenbericht der Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen das Thema...

Wir fordern von der zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen ein Landesprogramm, dass den Auf- und Ausbau von Präventionsketten und...

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).