Peine (Landkreis)

Online-Fortbildung: Das Partizipatorische Eingewöhnungsmodell

Die Koordinatorinnen der Präventionskette im Landkreis Peine haben am 9.3.2022 zum Online-Seminar "Das Partizipatorische Eingewöhnungsmodell- für einen gelingenden Übergang in Krippe und Kita" ein.

Im Partizipatorischen Eingewöhnungsmodell werden alle Beteiligten aktiv an der Gestaltung des Übergangs miteinbezogen. Grundlage des Konzeptes ist das altersunabhängige Recht des Kindes auf Gehör sowie die aktive Einbeziehung der Eltern in den Prozess. Das bedeutet, dass alle Schritte im Eingewöhnungsprozess mit dem Kind (anhand der kindlichen Signale) und den Eltern abgestimmt werden. Das Modell orientiert sich dabei nicht an zeitlichen Vorgaben, sondern ausschließlich an den Signalen der Beteilgten.

Sie erfahren in dieser Veranstaltung, auf welchen pädagogischen Grundannahmen das Modell basiert, welche zentrale Rolle das wahrnehmende Beobachten dabei spielt und wie das Eingewöhnungsmodell strukturiert ist. Die sieben Schritte des Modells werden erläutert und Fachkräfte erfahren, wie sie auf die Signale der Kinder und Eltern feinfühlig reagieren können.

Referentin: Professorin Dr.in. Marjan Alemzadeh

Hier gehts zum Pressebericht der Veranstaltung

 

Eckdaten:
Mittwoch, 09.03.2022
14 - 16.30 Uhr
online per Zoom
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in der untenstehende Einladung.

Einladung "Das Partizipatorische Eingewöhnungsmodell" am 9. März 2022

Anmeldeformular "Das Partizipatorische Eingewöhnungsmodell" am 9. März 2022

Nach oben

Termine aktuell

Das Bundesfamilienministerium hat jetzt die Eckpunkte veröffentlicht, wie die Grundsicherung konkret aussehen soll.

Der Sprachkompass enthält verständliche Informationen zu den Phasen der Sprachentwicklung, zu Angeboten sowie Beratungsstellen für Eltern.

In zwei Artikeln thematisieren wir zum einen die Teilhabesitution von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie und zum anderen Erkenntnisse aus 5...

Verhandlungsgeschick, Moderationskompetenz, Erkenntnisse über kommunale Entscheidungsprozesse: Mit dem Planspiel Präventionsketten on Tour bringen wir...

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut...

Am 4.11. haben SPD und GRÜNE in Niedersachen den Koalitionsvertrag „Sicher in Zeiten des Wandels – Niedersachsen zukunftsfest und solidarisch...

Neben dem Statsitikteil fokussiert der diesjährige Anlagenbericht der Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen das Thema...

Wir fordern von der zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen ein Landesprogramm, dass den Auf- und Ausbau von Präventionsketten und...

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).