Laatzen

Kommune der Woche: Stadt Laatzen

Neue Netzwerk- und Angebotskarte für Familien

Als familienfreundliche Stadt zeichnet sich die Stadt Laatzen durch eine Vielfalt von Angeboten für Kinder und Familien aus. Um möglichst alle Interessierten mit diesen Angeboten zu erreichen, hat der Fachbereich Jugend, Kinder und Soziales jetzt eine Netzwerk- und Angebotskarte „AnNe“ für Laatzen erstellt.

Auf dem online abrufbaren Stadtplan sind alle Institutionen in Laatzen, die Angebote für Familien bereithalten, zentral in einer Karte zusammengetragen. Sie sind nach acht Kategorien sortiert: - Beratung und Service - Wirtschaftliche und Soziale Sicherung - Kinder und Jugendhilfe - Bildung, Kultur, Freizeit und Sport - Kinder- und Jugendtreffs - Kindertagesbetreuung - Schulen - Kirchengemeinden. Angebote können durch Filter bedarfsgerecht aufgerufen oder weggelassen werden.

In einer Drop-down-Liste sind dann alle jeweiligen Anbieter*innen mit ihren Kontaktdaten auffindbar. So ist auf einen Blick zu erkennen, was Fachkräfte und Ehrenamtliche, Einrichtungen und Behörden anbieten, und wie sie erreichbar sind.

Die Karte ist unter folgendem Link abrufbar: http://www.laatzen.de/de/AnNe.html

Die Idee der Angebots- und Netzwerkliste AnNe stammt von der Region Hannover und wird in anderen Kommunen in Kooperation mit der Region betrieben. Für die Stadt Laatzen haben Mitarbeiter*innen eine eigene Karte erstellt.

Die Stadt Laatzen wird seit 2020 vom Programm "Präventionsketten Niedersachsen - Gesund aufwachsen für alle Kinder!" beim Aufbau ihrer Präventionskette unterstützt. Mehr über die Präventionskettenarbeit der Stadt Laatzen erfahren Sie im Steckbrief.

(Text: Stadt Laatzen / Anke Weisbrich)

Pressemitteilung Stadt Laatzen zur Angebots- und Netzwerkkarte (AnNe) vom 2.11.2021

Nach oben

Termine aktuell

Verhandlungsgeschick, Moderationskompetenz, Erkenntnisse über kommunale Entscheidungsprozesse: Mit dem Planspiel Präventionsketten on Tour bringen wir...

Anlässlich des des Kinderrechtetages lädt der Landkreis Peine am 19.12. zum Online-Workshop zum Thema Partizipation am Übergang von der Kita in die...

Am 5.12.2022 berichten die ersten 4 Peiner Kitas Neuinteressierten von ihren ersten Erfahrungen mit dem Eingewöhnungsmodell.

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut...

Am 4.11. haben SPD und GRÜNE in Niedersachen den Koalitionsvertrag „Sicher in Zeiten des Wandels – Niedersachsen zukunftsfest und solidarisch...

Neben dem Statsitikteil fokussiert der diesjährige Anlagenbericht der Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen das Thema...

Wir fordern von der zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen ein Landesprogramm, dass den Auf- und Ausbau von Präventionsketten und...

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Leider müssen wir unser Planspiel am 28.09.2022 absagen. Über neue Termine und das weitere Vorgehen halten wir Sie auf dem Laufenden.