Peine (Landkreis)

Kommune der Woche: Landkreis Peine

In dieser Woche stellte sich der Landkreis Peine mit seiner Präventionskette vor.

Der Landkreis Peine arbeitet seit 2020 am Aufbau seiner kommunalen Präventionskette. Ein besonderer Fokus liegt auf gelingenden Übergängen (Familie-Krippe/Kita und Kita-Grundschule).Neben der strategischen Arbeit auf Landkreisebene wird das Präventionsketten-Vorhaben in einem Sozialraum praktisch erprobt. So werden im Sommer 2022 vier Kitas der Stadt Peine mit dem Partizipatorischen Eingewöhnungsmodell in ihren Einrichtungen starten. Am 9. März fand die Auftaktveranstaltung statt.

Jetzt zum Steckbrief des Landkreises Peine

Nach oben

Termine aktuell

Verhandlungsgeschick, Moderationskompetenz, Erkenntnisse über kommunale Entscheidungsprozesse: Mit dem Planspiel Präventionsketten on Tour bringen wir...

Anlässlich des des Kinderrechtetages lädt der Landkreis Peine am 19.12. zum Online-Workshop zum Thema Partizipation am Übergang von der Kita in die...

Am 5.12.2022 berichten die ersten 4 Peiner Kitas Neuinteressierten von ihren ersten Erfahrungen mit dem Eingewöhnungsmodell.

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen und namhafte Unterstützer*innen fordern die Bundespolitik dazu auf, Kinderarmut...

Am 4.11. haben SPD und GRÜNE in Niedersachen den Koalitionsvertrag „Sicher in Zeiten des Wandels – Niedersachsen zukunftsfest und solidarisch...

Neben dem Statsitikteil fokussiert der diesjährige Anlagenbericht der Handlungsorientierte Sozialberichterstattung Niedersachsen das Thema...

Wir fordern von der zukünftigen Landesregierung in Niedersachsen ein Landesprogramm, dass den Auf- und Ausbau von Präventionsketten und...

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Leider müssen wir unser Planspiel am 28.09.2022 absagen. Über neue Termine und das weitere Vorgehen halten wir Sie auf dem Laufenden.