Lüneburg

Kommune der Woche: Hansestadt Lüneburg

Wir machen weiter und sagen DANKE! - nach dreijähriger Förderung durch das Programm geht in Lüneburg die Präventionskettenarbeit weiter.

Für uns als Hansestadt Lüneburg endet im Januar 2021 die 3jährige Förderphase, jedoch nicht das „Projekt Präventionsketten“. Im Rahmen der Weiterentwicklung des Lüneburger Stadtteilkonzepts werden wir den begonnenen Prozess weiter fortsetzen.
Unser Ziel ist ein ganzheitliches Stadteilkonzept für die Hansestadt Lüneburg aufzustellen, indem alle Prozesse miteinander verknüpft sind und ineinandergreifen.

Wir sagen herzlichen Dank an das gesamte Projektteam der „Präventionsketten Niedersachsen“ für ihr Engagement und die intensive Prozessbegleitung in den letzten 3 Jahren.

Pia Steinrücke
Stadträtin
Dezernat V – Bildung, Jugend und Soziales

 

Mehr zur Hansestadt Lüneburg erfahren Sie im Steckbrief.

© Stadt Lüneburg

Nach oben

Termine aktuell

Am 5.12.2022 berichten die ersten 4 Peiner Kitas Neuinteressierten von ihren ersten Erfahrungen mit dem Eingewöhnungsmodell.

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Die Präventionskette des Landkreises Peine veranstaltet am 10.10.2022 einen Fachtag zum Thema "Gelingende Übergange von der Kita in die Grundschule".

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Leider müssen wir unser Planspiel am 28.09.2022 absagen. Über neue Termine und das weitere Vorgehen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Der Landkreis Peine präsentiert ein Highlight seiner Präventionsketten-Arbeit im Format Gesagt-Getan: Schüler*innen gestalten ein Willkommensbuch für...

Am 20.09.2022 wurde Dr. Antje Richter-Kornweitz für ihr langjähriges und herausragendes Engagement zur Förderung gesundheitlicher Chancengleichheit...

Am 14.09.2022 lädt die Stadt Laatzen zum Fachtag und anschließenden Runden Tisch gegen Kinderarmut alle Interessierten ein.

Elisa Behrens, Koordinationskraft der Präventionskette Peine, inteerviewt die Entwicklerin des Modells zu Inhalten, Umsetzung und Vorteilen.

Mit einer medienwirksamen Aktion vor dem Niedersächsischen Finanzministerium macht die LAK Niedersachsen auf die drastischen Folgen der Energiekosten,...