Lüneburg

Kommune der Woche: Hansestadt Lüneburg

Wir machen weiter und sagen DANKE! - nach dreijähriger Förderung durch das Programm geht in Lüneburg die Präventionskettenarbeit weiter.

Für uns als Hansestadt Lüneburg endet im Januar 2021 die 3jährige Förderphase, jedoch nicht das „Projekt Präventionsketten“. Im Rahmen der Weiterentwicklung des Lüneburger Stadtteilkonzepts werden wir den begonnenen Prozess weiter fortsetzen.
Unser Ziel ist ein ganzheitliches Stadteilkonzept für die Hansestadt Lüneburg aufzustellen, indem alle Prozesse miteinander verknüpft sind und ineinandergreifen.

Wir sagen herzlichen Dank an das gesamte Projektteam der „Präventionsketten Niedersachsen“ für ihr Engagement und die intensive Prozessbegleitung in den letzten 3 Jahren.

Pia Steinrücke
Stadträtin
Dezernat V – Bildung, Jugend und Soziales

 

Mehr zur Hansestadt Lüneburg erfahren Sie im Steckbrief.

© Stadt Lüneburg

Nach oben

Termine aktuell

Der Runde Tisch Kinderarmut der Stadt Braunschweig zeigt die Ausstellung "Jedes Kind ist Zukunft" zur Bildungsentwicklung von Kindern und Jugendlichen...

Mehr Bildungsrechtigkeit, Teilhabe und ganzheitliches gesundes Aufwachsen sind die Leitziele der Präventionskettenarbeit in der Stadt Oldenburg. Mehr...

UPDATE: Für die Auftaktveranstaltung am 28.4.2021 und alle folgenden Module stehen nun die Referent*innen fest! Jetzt anmelden!

Der diesjährige Weltgesundheitstag fokussiert den massiven Einfluss des Sozialstatus auf die Gesundheit und die damit verbundenen ungleich verteilten...

Das Heft greift aktuelle Themen für Seelzer Familien in Zeiten der Pandemie auf und die Familien und bietet Tipps für mehr Bewegung im Freien und...

Das "Bildungs- und Teilhabepaket" und "Zugänge für arme Kinder" in der Präventionskettenarbeit waren diesmal Thema.