Seelze

Gegen die Langeweile im Lockdown: Magazin #FiS – Familien in Seelze

Alle Seelzer Haushalte mit Kindern bis zu 14 Jahren haben vor Weihnachten Post bekommen: die Stadtverwaltung verschickte ihr neues Magazin #FiS – Familien in Seelze. Auf 32 Seiten finden sich spannende Informationen und Interviews sowie tolle Ideen und Tipps gegen Langeweile.

Ebenso wie andere Anbieter*innen im Bereich Bildung, Freizeit und sozialer Unterstützung und Beratung hat die Stadt Seelze ihr Angebot in den vergangenen Monaten den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie entsprechend angepasst, um weiterhin für alle Zielgruppen da sein zu können. Das neue Familienmagazin ist ein Ergebnis.

Das Magazin ist das Ergebnis einer Befragung vieler Seelzer Eltern zu ihren Beadrfen und Bedürfnissen während der Pandemie. Zudem hat die Stadt das Seelzer Netzwerk für Familien eng mit einbezogen. In der aktuellen Ausgabe sind dem entsprechend zahlreiche Informationen zu finden, wie Eltern die Auswirkungen der Pandemie auf sich und ihre Kinder so gering wie möglich halten können. Hinzu kommen Anregungen, wie sie trotz der Beschränkungen mit ihren Kindern aktiv bleiben können, sowie  Hinweise auf Angebote zur Unterstützung und Beratung.

Gegen Langeweile im Lockdown helfen ein Schreibwettbewerb des Teams Jugend der Stadt Seelze, ein Suchbild, diverse Bastelideen, eine große Stadtrallye und eine Wohnzimmersafari als tolle Spiel- und Bewegungsidee in den eigenen vier Wänden. ...und das Wichtigste: vieles funktioniert auch ohne Anschaffungen.

Ein Interview mit einem Kinderpsychotherapeuten, der zu offenen Gesprächen in der Krise rät, Informationen zur Familien- und Erziehungsberatung, Willkommensbesuchen des Familienservicebüros bei Neugeborenen und zu Angeboten wie dem Stillcafé oder zu Buchempfehlungen der Stadtbibliothek Seelze machen das Magazin rund.

Das Magazin #FiS – Familien in Seelze ist in einer Auflage von 5000 Exemplaren erschienen. Wird an rund 3500 Haushalte mit Kindern im Alter bis zu 14 Jahren versendet. Außerdem ist das Magazin in digitaler Form im Internet auf der Seite des Familienservicebüros verfügbar.

(Text in Anlehnung an Stadt Seelze, Pressemitteilung vom 22.12.2020)

#FiS - Familien in Seelze I Das Magazin - Ausgabe 1

Nach oben

Termine aktuell

Der Runde Tisch Kinderarmut der Stadt Braunschweig zeigt die Ausstellung "Jedes Kind ist Zukunft" zur Bildungsentwicklung von Kindern und Jugendlichen...

Mehr Bildungsrechtigkeit, Teilhabe und ganzheitliches gesundes Aufwachsen sind die Leitziele der Präventionskettenarbeit in der Stadt Oldenburg. Mehr...

UPDATE: Für die Auftaktveranstaltung am 28.4.2021 und alle folgenden Module stehen nun die Referent*innen fest! Jetzt anmelden!

Der diesjährige Weltgesundheitstag fokussiert den massiven Einfluss des Sozialstatus auf die Gesundheit und die damit verbundenen ungleich verteilten...

Das Heft greift aktuelle Themen für Seelzer Familien in Zeiten der Pandemie auf und die Familien und bietet Tipps für mehr Bewegung im Freien und...

Das "Bildungs- und Teilhabepaket" und "Zugänge für arme Kinder" in der Präventionskettenarbeit waren diesmal Thema.