Barsinghausen

Fachtag „Kinderarmut – Das Gegenteil von Chancengleichheit“ in Barsinghausen

 

Die Stadt Barsinghausen nimmt mit dem diesjährigen Fachtag die Lebenssituation der von Armut betroffenen oder gefährdeten Kindern in den Blick. In Fachvorträgen und Workshops werden die Auswirkungen der Armutslage aufgezeigt und Fachkräfte lokaler Institutionen und Verwaltungsmitarbeiter*innen leiten gemeinsam Handlungsstrategien für die tägliche Arbeit ab, um die Teilhabechancen von Kindern zu verbessern.

Martina Kipp von der Landeskoordinierungsstelle „Präventionsketten Niedersachsen“ wird vor Ort mit einem Infotisch für alle Fragen rund um das Förderprogramm zur Verfügung stehen.

Artikel, Deister Echo

Hier weiterlesen auf
www.deister-echo.de

Nach oben

Termine aktuell

Einen Überblick über Ziele, Erfolge und Arbeitsfelder der Präventionskettenarbeit seit 2017 gibt das Poster der Stadt Wilhelmshaven.

„cliQue.Präventionskette“ nennt sich die Online-Fortbildung, zu der Koordinator_innen der nds. Präventionsketten-Kommunen zurzeit zusammenkommen....

Der Sondernewsletter bietet wieder Berichte darüber, wie niedersächsischen „Präventionsketten-Kommunen“ Belastungen infolge von Corona abbauen sowie...

Jedes fünfte Kind und jede*r fünfte Jugendliche wächst nach wie vor in Armut auf – ein Mangel an Geld sowie an sozialen, kulturellen und...

Die niedersächsischen Kommunen Wittmund und Wilhelmshaven fördern zur Zeit aktiv den Übergang vom Kita- in das Grundschulalter in die Grundschule mit...

In der jetzigen Situation fehlen vielen Kindern und Jugendlichen öffentliche Strukturen, die ihnen sonst Kitas, Schulen, Hort und...