Barsinghausen

Fachtag „Kinderarmut – Das Gegenteil von Chancengleichheit“ in Barsinghausen

 

Die Stadt Barsinghausen nimmt mit dem diesjährigen Fachtag die Lebenssituation der von Armut betroffenen oder gefährdeten Kindern in den Blick. In Fachvorträgen und Workshops werden die Auswirkungen der Armutslage aufgezeigt und Fachkräfte lokaler Institutionen und Verwaltungsmitarbeiter*innen leiten gemeinsam Handlungsstrategien für die tägliche Arbeit ab, um die Teilhabechancen von Kindern zu verbessern.

Martina Kipp von der Landeskoordinierungsstelle „Präventionsketten Niedersachsen“ wird vor Ort mit einem Infotisch für alle Fragen rund um das Förderprogramm zur Verfügung stehen.

Artikel, Deister Echo

Hier weiterlesen auf
www.deister-echo.de

Nach oben

Termine aktuell

Durch das neues Kommunikationsmittel bleiben die Akteur*innen vor Ort auf dem neusten Stand über laufende Entwicklungen und Aktivitäten auch während...

Die Steuerungsgruppe des LK Peine hat sich in ihrer digitalen Sitzung auf konkrete Ziele ihrer Präventionskettenarbeit geeinigt.

Im Jugenhilfereport 1/2021 des LVR haben Dr. Antje Richter-Kornweitz und Gerda Holz ihre wichtige und viel beachtete Streitschrift "Corona-Chronik....

In der ersten Ausgabe des neuen Magazins der Stadt Seelze bekommen Familien tolle Ideen und Tipps gegen Langeweile im Lockdown.

Die Wanderausstellung des Beirates Kinderarmut der Stadt Braunschweig macht auf die Belange, Bedarfe und Rechte von Kinder und Jugendliche in...