Göttingen

10. Kinder- und Familienkonferenz im Landkreis Göttingen

 

„Mehr Zusammenarbeit und Vernetzung zum Wohle der Kinder“, dies war das Leitthema der diesjährigen Konferenz in Osterode. Die „traditionell ausgebuchte“ Veranstaltung, wie Georg Merse, Fachdienstleiter Jugend, erfreut feststellte, rief viele Fachkräfte aus der Jugendhilfe und dem Gesundheitswesen zum fachlichen Austausch zusammen. Marcel Riethig, Dezernent für Jugend und Soziales des Landkreises Göttingen, betonte, dass der Landkreis an einer verbesserten Zusammenarbeit der Dienste und Institutionen im Sinne einer Präventionskette arbeite. Er forderte, dass die Unterstützung für die betroffenen Kinder früher ansetzen müsse.

 

Einladungsbroschüre

Anmeldung zur Konferenz und mehr Infos finden Sie hier

08.10.2018906 KBpdfDownloadDownload

Zeitungsartikel, Harzer Kurier

Erschienen am 05.11.2018 im Harzer Kurier

23.01.2019669 KBpdfDownloadDownload

Nach oben

Termine aktuell

Durch das neues Kommunikationsmittel bleiben die Akteur*innen vor Ort auf dem neusten Stand über laufende Entwicklungen und Aktivitäten auch während...

Die Steuerungsgruppe des LK Peine hat sich in ihrer digitalen Sitzung auf konkrete Ziele ihrer Präventionskettenarbeit geeinigt.

Im Jugenhilfereport 1/2021 des LVR haben Dr. Antje Richter-Kornweitz und Gerda Holz ihre wichtige und viel beachtete Streitschrift "Corona-Chronik....

In der ersten Ausgabe des neuen Magazins der Stadt Seelze bekommen Familien tolle Ideen und Tipps gegen Langeweile im Lockdown.

Die Wanderausstellung des Beirates Kinderarmut der Stadt Braunschweig macht auf die Belange, Bedarfe und Rechte von Kinder und Jugendliche in...