Göttingen

10. Kinder- und Familienkonferenz im Landkreis Göttingen

 

„Mehr Zusammenarbeit und Vernetzung zum Wohle der Kinder“, dies war das Leitthema der diesjährigen Konferenz in Osterode. Die „traditionell ausgebuchte“ Veranstaltung, wie Georg Merse, Fachdienstleiter Jugend, erfreut feststellte, rief viele Fachkräfte aus der Jugendhilfe und dem Gesundheitswesen zum fachlichen Austausch zusammen. Marcel Riethig, Dezernent für Jugend und Soziales des Landkreises Göttingen, betonte, dass der Landkreis an einer verbesserten Zusammenarbeit der Dienste und Institutionen im Sinne einer Präventionskette arbeite. Er forderte, dass die Unterstützung für die betroffenen Kinder früher ansetzen müsse.

 

Einladungsbroschüre

Anmeldung zur Konferenz und mehr Infos finden Sie hier

08.10.2018906 KBpdfDownloadDownload

Zeitungsartikel, Harzer Kurier

Erschienen am 05.11.2018 im Harzer Kurier

23.01.2019669 KBpdfDownloadDownload

Nach oben

Termine aktuell

Einen Überblick über Ziele, Erfolge und Arbeitsfelder der Präventionskettenarbeit seit 2017 gibt das Poster der Stadt Wilhelmshaven.

„cliQue.Präventionskette“ nennt sich die Online-Fortbildung, zu der Koordinator_innen der nds. Präventionsketten-Kommunen zurzeit zusammenkommen....

Der Sondernewsletter bietet wieder Berichte darüber, wie niedersächsischen „Präventionsketten-Kommunen“ Belastungen infolge von Corona abbauen sowie...

Jedes fünfte Kind und jede*r fünfte Jugendliche wächst nach wie vor in Armut auf – ein Mangel an Geld sowie an sozialen, kulturellen und...

Die niedersächsischen Kommunen Wittmund und Wilhelmshaven fördern zur Zeit aktiv den Übergang vom Kita- in das Grundschulalter in die Grundschule mit...

In der jetzigen Situation fehlen vielen Kindern und Jugendlichen öffentliche Strukturen, die ihnen sonst Kitas, Schulen, Hort und...