Braunschweig

1. Braunschweiger Expert*innen-Hearing zum Thema Corona-Folgen

Am 22. März 2020 beschloss die Bundesregierung im Kampf gegen das Corona-Virus erstmalig einen deutschlandweiten Lockdown zu verhängen. In der Folge bedeutete dies viele Veränderungen und Einschränkungen für Familien und deren Kinder, aber auch für das jugendliche Aufwachsen und das junge Erwachsenenalter. Schließungen von Schulen und KiTas. Home-Schooling, Home-Office sind Problemfelder die immer wieder auch medial thematisiert wurden und im Focus standen.

Was aber sind die stillen und oftmals „unsichtbaren“ Effekte für Kinder, Jugendliche und ihre Familien? Was ist jetzt – und in Zukunft – zu tun?

Auf Initiative der Braunschweiger Sozialdezernentin, Frau Dr. Arbogast veranstaltete die Stadt Braunschweig am 21. Juni 2021 ein Expert*innen-Hearing, bei dem über 70 Braunschweiger Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Arbeitsbereichen zu Wort kamen, um genau diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Die Expert*innen diskutierten diese Fragestellungen für die Lebensphasen 

  • Rund um die Geburt
  • Frühe Kindheit (bis 6 Jahre)
  • Kindheit (6 bis 12 Jahre)
  • Jugendalter (12 bis 18 Jahre)
  • frühes Erwachsenalter (18 bis 21 Jahre

Die Videos zu den einzelnen Diskussionrunden können nachgeschaut werden.

Zur Dokumentation des Braunschweiger Expert*innen-Hearings

Nach oben

Termine aktuell

Am 5.12.2022 berichten die ersten 4 Peiner Kitas Neuinteressierten von ihren ersten Erfahrungen mit dem Eingewöhnungsmodell.

Die LandesArmutsKonferenz Niedersachsen lädt am 16.11.2022 zur digitalen Fachtagung Kinderarmut ein. Betroffene und Wissenschaftler*innen beleuchten...

Die Präventionskette des Landkreises Peine veranstaltet am 10.10.2022 einen Fachtag zum Thema "Gelingende Übergange von der Kita in die Grundschule".

"Stillen – eine Handvoll Wissen reicht." lautet daher das Motto der diesjährigen Weltstillwoche (03. – 09.10.2022).

Leider müssen wir unser Planspiel am 28.09.2022 absagen. Über neue Termine und das weitere Vorgehen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Der Landkreis Peine präsentiert ein Highlight seiner Präventionsketten-Arbeit im Format Gesagt-Getan: Schüler*innen gestalten ein Willkommensbuch für...

Am 20.09.2022 wurde Dr. Antje Richter-Kornweitz für ihr langjähriges und herausragendes Engagement zur Förderung gesundheitlicher Chancengleichheit...

Am 14.09.2022 lädt die Stadt Laatzen zum Fachtag und anschließenden Runden Tisch gegen Kinderarmut alle Interessierten ein.

Elisa Behrens, Koordinationskraft der Präventionskette Peine, inteerviewt die Entwicklerin des Modells zu Inhalten, Umsetzung und Vorteilen.

Mit einer medienwirksamen Aktion vor dem Niedersächsischen Finanzministerium macht die LAK Niedersachsen auf die drastischen Folgen der Energiekosten,...