Auridis gGmbH

Die Stiftung Auridis gGmbH leistet die gesamte finanzielle Förderung von „Präventionsketten Niedersachsen“. Die gemeinnützige Organisation setzt sich bundesweit für die Unterstützung und Förderung sozial benachteiligter Kinder ein.

2015 trat die Auridis gGmbH an die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. aufgrund ihrer Expertise im Feld der Präventionsketten mit einer Projektidee heran. Dr. Antje Richter-Kornweitz konzipierte daraufhin das Programm in Abstimmung mit der Auridis gGmbH.